Review Special: Monopoly – Marvel Edition

Anlässlich meines fünfzehnten Beitrages gibt es heute ein kleines Special. Im Titel steht es bereits, ich stelle heute die Marvel Edition des Brettspiels Monopoly vor. Aber wie bin ich auf diese Idee gekommen? Nun gar nicht. Margit, eine gute Freundin von mir, hat mich auf die Idee gebracht und sie war es auch, die mir das Spiel bei Media Markt gezeigt hat. An dieser Stelle danke noch mal und dieser Beitrag ist dir gewidmet.

Kommen wir nun zur Review.

Das Ziel von Monopoly – Marvel Edition ist das gleiche wie in der normalen Version. Ein Spieler muss am Ende das größte Vermögen besitzen und die anderen Mitspieler in den Ruin treiben. Jedoch bietet die Marvel Edition einige Unterschiede.

Unter anderem kauft man nun keine Grundstücke, sondern Superhelden aus dem Marvel-Universum. Dabei beschäftigt sich, bis auf 2 Ausnahmen, jede Farbe mit einem Superhelden bzw. dessen Comicserie. So hat z.B. Hulk die Farbe Grün. Es gibt auch keine Häuser & Hotels mehr, sondern Comicshops & Comicbörsen. Statt den Bahnhöfen gibt es Bösewichte, was auch Sinn macht denn, wenn man alle 4 besitzt, tut das echt der Geldbörse weh. Statt E-Werk & Wasserkraftwerk haben wir nun Superkräfte.

Die Ereignis- & Gemeinschaftskarten heißen nun SMAAASH & THPOOOMP-Karten und sind mein Highlight des Spiels. Jeder Kartentext steckt voller Referenzen auf die Comics von Marvel, und wenn man mit dem Quellmaterial vertraut ist, wird man mit den Texten viel Spaß haben.

Die grundlegenden Regeln & Aktionen bleiben alle gleich wie in der Grundversion, sprich Versteigerungen, Gebäude kaufen & verkaufen und das kassieren der Miete ist vorhanden. Das ganze Spiel ist eben auf Marvel getrimmt und ich bin sehr positiv überrascht, wie gut das gelungen ist. Mir kommt es so vor, als ob sich bei Hasbro und Marvel einige Leute, viele Gedanken gemacht haben, wie man Monopoly für Marvel-Fans gestalten kann.

Zusammenfassend kann ich nur sagen, dass ich mich sehr über Monopoly Marvel Edition freue und nach einer Partie, die knappe 5 Stunden dauerte, kann ich diese Version jedem Fan von Monopoly & Marvel empfehlen. Für 40 € kriegt man eine wirklich tolle Version eines der großen Klassiker unter den Brettspielen.

Das war’s von meiner Seite. Wir lesen uns beim nächsten Mal!

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s