xXx 3 Die Rückkehr des Xander Cage | Review [Autor: Felix Neumaier]

Handlung

 

Nach einem Zwischenfall wurde Xander Cage (Vin Diesel) für tot erklärt. Doch in Wahrheit ist der einst zum Agenten ausgebildete Extremsportler quicklebendig. In einer neuen geheimen Mission wird er von seinem Vorgesetzten Augustus Gibbons (Samuel L. Jackson) auf einen gefährlichen Top-Secret-Auftrag geschickt. Der Krieger Xiang (Donnie Yen) und sein Team düsterer Handlanger wollen sich eine Waffe namens Pandoras Box unter den Nagel reißen. Also rekrutiert Xander Cage seine ganz eigene neue Gruppe begabter Adrenalinjunkies, um ihm das Handwerk zu legen. Doch schnell findet er heraus, dass die Verschwörung, der er auf der Spur ist, bis in die höchsten Kreise der Regierung reicht.

 

Die Handlung ist zu einfach und auch sehr schwach sie passt auf einen Bierdeckel. Allerdings machen Gags die zünden und auch relativ unerwartet kommen, und besonders die man kann ja schon sagen dumme aber coole Action machen die Handlung etwas spannender.

 

 

Cast

 

Der Cast weis zu gefallen. Natürlich haben wir hier wieder Vin Diesel in der Hauptrolle als Xander Cage und er spielt seine Rolle gut. Sowie Ruby Rose als Adele Wolff welche einen klasse Job abliefert und in Action einfach klasse aussieht. Dann haben wir noch Samuel L. Jackson als Agent Augustus Eugene Gibbons, er hat zwar nur eine kleinere Rolle im Film allerdings hatte er eine Szene gleich am Anfang die sehr witzig gespielt war so dass der ganze restliche Film Spaß macht. Und zum Schluss haben wir da noch Donnie Yen als Bösewicht Xiang welcher mich schon in Rogue One letztes Jahr überzeugt hat das tat er in dem Film auch allerdings nicht so stark wie in Rogue One.

 

 

Effekte & Technik

 

Ich habe den Film in Imax 3D gesehen und es war gewaltig. Das 3D jedoch spielt bei dem Film keine große Rolle es hat mir auch nicht so sehr gefallen. Man sollte ihn sich aber unbedingt in Imax sehen, wenn man die Chance hat, weil es auf einer kleinen Leinwand oder auf einen kleinen Fernseher einfach nicht so rüberkommt wie er eigentlich rüberkommen soll. Es ist rein ein Film für Actionfans und da ich einer bin hat mich der Film gut unterhalten. Die Effekte generell also die Explosionen sehen gut aus und wurden gut animiert.

 

 Soundtrack & Synchronisation

 

Der Soundtrack von xXx 3 hat mir sehr gut gefallen. Egal ob normale Filmmusik oder der Song In My Foreign von Nicky Jam hier wurde gute Arbeit geleistet.

 

Auch über die Synchronisation kann man nicht meckern alle Schauspieler haben ihre typischen Synchronstimmen welche gut zum jeweiligen Charakter gepasst hatten.

 

Fazit

xXx 3: Die Rückkehr des Xander Cage lebt alleine von der Action und vom Soundtrack, jedoch ist die Handlung zu einfach und strikt gehalten. Aber alles in allem hat mich der Film überrascht und bekommt von mir eine höhere Punktzahl als erwartet.

 

 

 

Wertung:

 

Handlung: • •

 

Cast: • • • • •

 

Effekte & Technik: • • • •

 

Soundtrack & Synchronisation: • • • • •

 

Wertung: 16 von 20 Punkten

 

Note: Gut!

 

 

 

Filmdaten:

 

Originaltitel: xXx 3: Return of Xander Cage

 

Deutscher Titel: xXx 3: Die Rückkehr des Xander Cage

 

Produktionsland: USA

 

Originalsprache: Englisch

 

Laufzeit: 107 Minuten

 

Erscheinungsjahr: 2017

 

 

 

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s