Ich bin stolz auf dich Papa! | Storytime

Ich muss sagen, dass ich wirklich stolz auf meinen Vater bin. Dieses Jahr war wirklich nicht leicht für ihn. Drei Schlaganfälle und ein monatelanger Aufenthalt im Krankenhaus und der Reha haben sowohl ihn als auch mich und meine Familie emotional strapaziert. Ende Juni, Anfang Juli kam er dann wieder nach Hause aber leider nicht ohne folgen. Mit einer gravierenden Einschränkung seines Sichtfeldes folgten massive Einschnitte in unser Familienleben, aber Papa gibt nicht auf. Er macht das beste aus seiner Situation und lässt es sich dank seines Sturschädels nicht nehmen den Haushalt entscheidend zu unterstützen. Seine größte Leidenschaft ist dass kochen und dieses Hobby trägt viel zu seiner Genesung bei. Trotz des Tunnelblicks ist es für ihn kein Problem (mehr) seinem Hobby zu frönen und uns mit ausgefallenen Gerichten zu verwöhnen.

Am meisten freut es mich jedoch, dass Papa seinen Humor nicht verloren hat, immer noch lachen kann und seine Mitmenschen zum lachen bringen kann. Ich habe dich lieb Papa und bin froh das du wieder bei uns bist.

Papa gibt nicht auf und sagt immer „Aufgeben tuat ma an Brief.“

 

img_3344

Papa aktuelles Meisterwerk!

Danke an all meine Freunde und Verwandten die mir & meiner Mutter beigestanden sind!

 

13 Kommentare
  1. Wow, ein wirklich schöner Beitrag, der zeigt wie stark euer Familienzusammenhalt ist! Lasst euch nicht unterkriegen und genießt die Zeit miteinander – ich wünsche euch von ganzem Herzen, dass ihr noch unendlich viel davon haben möget😊!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s