Seven Deadly Sins 02 | Review

Da mir der erste Band von Seven Deadly Sins sehr gut gefallen hat, kommt nun meine Review zu Band 2 bevor ich mich One-Puch-Man & dem lange überfälligen All you need is kill widme!

Seven Deadly Sins 01 | Review


Im ersten Band lernten wir Britannias Prinzessin Elisabeth kennen, die ihr Königreich retten will, indem sie den geächteten Ritterorden Seven Deadly Sins finden und rekrutieren möchte. Nachdem sich Melodias der Prinzessin angeschlossen hat und das Duo mit Diane bereits das zweite Mitglied der Deadly Sins gefunden hat, bittet der heilige Ritter Gilthunder zum Tanz!

Nach einer kurzen Auseinandersetzung, bei der Melodias verletzt wird, erfährt die Truppe mehr über den Verbleib der restlichen Deadly Sins. Das nächste Ziel der Truppe ist das Gefängnis Baste um Ban, die Todsünde der Habgier zu befreien. Dies stellt sich jedoch als schwerer heraus als gedacht, da sich der Truppe eine Gruppe von Elitekämpfern der heiligen Ritter, genannt Weird Fangs, in den Weg stellt. Der erste große Kampf entbrennt und Ban bricht aus seiner Zelle um Meliodas, seinen ehemaligen Hauptmann, zu treffen.


Band 2 führt die Stärken des ersten Bandes fort und baut die Figuren weiter aus. So findet Elisabeth ihren Mut und will alles daran setzen ihr Reich zu retten. Außerdem erfahren wir etwas mehr über Meliodas Kräfte, die nicht von dieser Welt sind und sein abgebrochenes Schwert, welches über gewaltige Macht verfügt.

Mit Ban wird ein neuer Charakter eingeführt, der wie die restlichen Deadly Sins scheinbar ein wahres Monster ist.

Der Zeichenstil, in Kombination mit dem anrüchigen Humor, gefällt mit weiterhin sehr gut und besonders das Design der Weird Fangs ist wirklich abgefahren.


Seven Deadly Sins Band 2 ist ebenso lesenswert wie sein Vorgänger und führt die Stärken des Bandes in allen belangen fort. Ich bin gespannt wie sich die Handlung weiterentwickelt aber das werde ich im Anime erfahren.

Das wars von meiner Seite. Wir lesen uns im nächsten Beitrag!

3 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s