Manga Update vom 24.02.18 | Storytime

Ich war mal wieder bei Thalia, welch Überraschung, um meinen Jahresbonus einzulösen. Da ich aktuell mit den Romanen Isoliert, Tote Mädchen Lügen nicht (❤️), Sleeping Beauties und American Gods gut versorgt bin muss etwas Nachschub bei den Mangas her.

Neben One-Punch Man und All you need is kill könnt ihr euch also auf folgende Reviews in der nächsten Zeit freuen.

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag. Wir lesen uns morgen!

17 comments

      1. Ich halte gewisse Mangas für nicht umsetzbar als Realfilm. Battle Angel Alita gehört dazu.
        Mich hat der Look des Trailers schon abgestoßen und die Augen waren das schlimmste. 😱

        Liken

      2. Ich halte eigentlich fast alle Mangas für nicht umsetzbar als Realfilm (zumindest mal all jene die im Genre SciFi oder übernatürlich anzusiedeln sind) weil diejenigen die es umsetzen meist nicht verstehen wollen, dass es typische Stilmittel dieses Mediums gibt die sich nicht so einfach eins zu eins in ein anderes Medium übertragen haben…bei Büchern und Comics haben sie das schon kapiert aber bei Mangas scheinen sie das irgendwie noch nicht wirklich realisiert zu haben🤔

        Gefällt 1 Person

      3. Da hast du definitiv recht. Ich muss aber sagen dass die besseren Mangaverfilmungen, also die Realfilme, aus Japan kommen. Die beiden Attack on Titan Filme haben zwar mit dem Manga nicht viel zu tun, sind aber sehr gelungene Alternativen zum Anime.

        Ich bin gespannt ob der Westen es irgendwann realisiert wie man Mangas gelungen als Realfilm umsetzt.

        Wo wie bei übernatürlich sind…hast du schon den Full Metal Alchemist Film gesehen? 🤔

        Liken

      4. Naja, die Japaner machen auch nicht immer nur Gold aus ihren Vorlagen…aber zumindest realisieren sie meist besser worauf es ankommt und was sich transferieren lässt und was eben nicht😉.

        Nein, noch nicht…ich häng noch beim Anime (der hat so viel Folgen 😅). Hast du ihn gesehen?

        Liken

      5. Oh das ganz bestimmt nicht aber ich würd zum Beispiel einem japanischen Studio eher einen Dragon Ball Realfilm zutrauen wenn ich an den grausigen Dragon Ball Evolution denke….danke Hollywood für nichts. 😂
        Dafür war der Black Butler Film sehr eigenartig…okay ist der Manga auch. 😅

        Nein leider noch nicht aber ich komme hoffentlich bald dazu. 🙂

        Liken

      6. Also wenn du wirklich mal sehen willst wie unterirdisch auch die Japaner bei den Verfilmungen von Manga sein können musst du dir mal „Yatterman“ geben…der Film ist einfach nur der Wahnsinn 🤣🤣🤣

        Gefällt 1 Person

    1. Also Basilisk habe ich inzwischen gelesen und mir hat der Manga sehr gefallen. Sowohl vom Stil als auch von der Handlung macht der Manga einiges her. 😇

      Battle Angle Alita werde ich wahrscheinlich nach meinem DC Comicstapel beginnen. 🙂

      Liebe Grüße

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s