Der Sex Pakt | Review

Stars der WWE, Wrestler, in großen Produktionen aus Hollywood einzusetzen, ist längst keine Seltenheit mehr. Siehe dazu Guardians of the Galaxy Vol. 1 & 2 (Dave Bautista) oder Jumanji: Welcome to the Jungle (Dwane Johnson).

Wer meinen Blog verfolgt, wird merken das Komödien eher selten vertreten sind. Um diesem Missstand entgegen zu wirken, teile ich heute meine Meinung zu Der Sex Pakt mit euch, denn ein Film, in dem es um Sex geht, muss ja gut sein. Oder?


Julie, Sam & Kayla sind bereits seit ihrer Kindheit beste Freundinnen. Als der Abschlussball ins Haus steht, schließen die drei Mädchen einen Pakt, der besagt, dass das Trio im Laufe des Abends ihre Jungfräulichkeit verliert.

Per Zufall erfahren Julies Mutter Lisa, Sams Vater Hunter und Kaylas Vater Mitchell vom namensgebenden Sex Pakt, was natürlich von der elterlichen Truppe verhindert werden „muss“.

Die Handlung von der Sex Pakt ist eine Mischung aus Teenager-Komödie mit kleinen Coming of Age Elementen und sehr vielen sexuellen Witzen, wobei der Humor allgemein eher derber angelegt ist, aber auf die jeweiligen Situationen ideal eingeht.

Die Besetzung des Films ist durch die Bank weg sehr sympathisch und sowohl die drei Freundinnen als auch die drei Elternteile ergänzen sich hervorragend. Dabei vergisst der Film bei all den Witzen und irren Situationen nicht seine Figuren, im Bereich einer Komödie, auszuarbeiten. Die grundlegende Prämisse, der Verlust der Jungfräulichkeit, ist nichts neues wird allerdings sehr gut umgesetzt und Themen wie Sexualität oder Erwachsenwerden fügen sich schleichend ins Gesamtbild ein.


Alles in allem funktioniert der Sex Pakt hervorragend. Die Geschichte entwickelt sich in einem angenhmen Tempo, ist mal lustig und dann wieder etwas ernster. Was die Besetzung angeht, kann man ebenfalls nicht meckern, da jeder seine Rolle so ernst wie nötig nimmt. Daher vergebe ich für der Sex Pakt das Prädikat sehenswert, da dieser Film zeigt das auch Teenager-Sex-Komödie gelungen inszeniert sein können.

Das wars von meiner Seite. Wir lesen uns im nächsten Beitrag!

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s