Splatoon 03 | Review

Bevor ich Hitman 2 rezensiere gibt es eine kleine Rezension dritten Band des Splatoon Mangas!

Kernfakten zum Manga

Name: Splatoon 3

Autor: Sankichi Hinodeya

Zeichner: Sankichi Hinodeya

Genre: Action

Verlag: Carlsen Manga!

Seiten: 160

Erschienen: 30.10.2018


Was bisher geschah …

Team Blau, bestehend aus den sympathischen Knallköpfen Goggles, Specs, Bobbles und Headphones, nimmt am großen Revierkampf-Tunier in Inkopolis teil um logischerweise zu gewinnen. Nach vielen spannenden Duellen, neuen Rivalen, neuen Freunden und ganz viel Spaß steckt das Team eine Niederlage was die Gemüter unserer Helden nicht trübt, sondern noch mehr anspornt.

Handlung: Die Geschichte entwickelt sich

Goggles und sein Rivale/Trainer Raider landen im Heldenmodus und unterstützen den kautzigen Kapitän Kuttelfisch bei der Rettung des Riesenelektrowels, der von den bösen Oktolingen entführt wurde.

Kaum ist diese Prüfung erwartet unsere Helden eine weitere Herausforderung. In der Metropole Inkopolis Platz findet ein weiteres Tunier statt und Team Blaum ist erneut mittendrin statt nur dabei.

Meine Meinung zum Manga

Splatoon Band 3 macht all das richtig, was auch die vorigen Bände gut gemacht haben und führt die Handlung fort, in dem die Singleplayerkampagne aus Splatoon 2 als kleines Abenteuer integriert wird. Wie üblich weist auch Splatoon 03 ein hohes Tempo auf und ermöglicht einen schnellen Lesefluss. Dazu kommt der seichte Humor, der allerdings perfekt zum Setting passt.

Fazit

Der dritte Splatoon Band bietet erneut solide Unterhaltung für Nintendo-Fans und bleibt sich seinem simplen Konzept treu.

Ich vergebe die Wertung lesenswert!

Das wars von meiner Seite. Wir lesen uns im nächsten Beitrag!

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Ach wie cool, ich wusste gar nicht, dass es Splatoon Manga gibt!
    Da muss ich mir den ersten auf jeden Fall mal zulegen, das Spiel für die Switch finde ich total witzig. Bin sehr gespannt auf die Umsetzung im Buch.

    Liebe Grüße,
    Nicci

    Gefällt 1 Person

    1. DerStigler sagt:

      Also der Splatoon Manga setzt das Spiel gelungen um und funktioniert besser als die anderen „Nintendo Mangas“. 😁

      Liebe Grüße,
      Patrick

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s