Der Adventskalender auf DerStigler | Tür 16: Der beste Gaming Soundtrack 2019 (1)

Autor: Felix Neumaier

Egal ob Life is Strange 2, Days Gone, oder auch Kingdom Hearts 3, alle Spiele hatten einen grandiosen Soundtrack. Doch es gibt ein Spiel, welches einen noch besseren Soundtrack hatte und zwar ist das Death Stranding.
Schon der allererste Trailer von Death Stranding in 2016 kam mit dem Song „I’ll keep coming“ von Low Roar daher, welchen ich mir seitdem immer wieder einmal angehört hatte. Ja sogar jetzt, während ich diesen Beitrag schreibe, höre ich diesen Song und er gefällt mir immer noch. Das ist nicht wie bei anderen Songs, welche ich mir oft anhöre und dann am nächsten Tag schon wieder nicht mehr, weil ich sie totgehört habe sozusagen.


Generell hört man im Spiel sehr viele Songs von Low Roar, oder der Band Silent Poets. Das Besondere daran ist, dass sich das jeweilige Musikstück sehr der aktuellen Situation anpasst und egal, wo man gerade in der Handlung ist, der jeweilige Song passt immer, wie die Faust aufs Auge. Genauer gesagt, wenn man gerade dabei ist, seine Fracht abzuliefern und die Mission abschließen will, wird auf den letzten Metern bis zur jeweiligen Stadt ein Song gespielt, welcher immer sehr gut zur zuletzt abgeschlossenen Mission passt, und zwar sowohl vom Titel, als auch vom Inhalt. Diese Tatsache macht den Soundtrack von Death Stranding zu etwas Besonderem.


Das war allerdings noch nicht alles! Viele andere Musiker und Bands haben ihren Senf dazu gegeben. Dazu gehören auch 2 meiner absoluten Lieblingsmusiker! Und zwar ist das erstens die Band Chyrches, welche ich jetzt schon seit ein paar Jahren höre und die hier in Death Stranding mit dem gleichnamigen Song auch wieder großartige Arbeit geleistet hat.


Zweitens wäre dann da Alan Walker, welcher hier mit seinem Song Ghost feat. AuRa wieder einmal seine Techno Skills unter Beweis stellt. Auch Alan Walker höre ich schon sehr lange und mindestens seit seinem Song Faded sollten ihn alle kennen.


Und zuguterletzt darf man natürlich Ludvig Forsell nicht vergessen, welcher den „normalen“ Soundtrack erstellt hat, wie z.B. BB’s Theme oder The Timafall. Death Stranding ist ein Monster, egal ob Handlung oder Soundtrack, ich bin auf jeden Fall hin und weg über diesen genialen Soundtrack!

2 comments

  1. Musik ist ja etwas furchtbar subjektives, dennoch wollte auch ich gern mal meinen Senf dazu geben und einfach mal meinen Lieblings-Spiele-Soundtrack in die Waagschale werfen, obwohl er schon etwas älter ist: Ori and the blind Forest. Wenn ich diesen Sound höre, bekomme ich unweigerlich Gänsehaut. Und so ganz nebenbei freue ich mich schon wie verrückt auf Teil 2 im März 2020! 😀

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s