The Amazing Spider-Man #11 & #12 | Review

Scorpion schlägt und will sich gleich doppelt rächen. Spider-Man & J. Jonah Jameson geraten ins Visir des Superschurken!

Mehr Marvelhafte Review & Beiträge:

Venom Vol. 2 – The Abyss Review

Wer ist … Deadpool?

Thor Band 1 Review

Iron Man Band 1 Review

Iron Man Band 2 Review

Recap der letzten Hefte 1 bis 9:

Peter Parker ist wieder Spider-Man, aber aufgrund der Zeit, als Doc Octopus in Peter’s Körper war, hat er seinen Job verloren, seinen Doktortitel und sein Ansehen, im Beruf wie privat. Sein einziger Halt im Leben ist M.J. Watson, mit der er wieder zusammen ist. Während Peter dabei ist, sein Leben wieder auf die Reihe zu bekommen, muss er sich zahlreichen Gefahren stellen wie Robotern, einem gescheiterten Experiment, oder Mysterio. Als jedoch seine Netzdüsen gestohlen werden, muss sich Spider-Man mit Black Cat verbünden, um nicht nur seine Habseligkeiten wieder zurückzubekommen. Mit Hilfe von Black Cat kann Spider-Man schließlich die Diebesgilde besiegen, seine Beziehung zur Diebin wieder verbessern und M. J. besucht währenddessen eine Selbsthilfegruppe.


The Amazing Spider-Man (2018/2019er Serie) Übersichtsseite


Über Jahre hinweg war J. Jonah Jameson der Chefredakteur vom Daily Bugle und ein erbitterter Feind Spider-Mans. Nach einem klärenden Abendessen erfuhr J.J.J. die Identität des Wandkrabblers und wurde anschließend zu seinem wohl flammensten Unterstützer. Als Wilson Fisk eine Gala zu Ehren von Jonah veranstalten will, auf der Spider-Man eine Auszeichnung an seinen ehemaligen Feind vergeben soll, damit das Image der freundlichen Spinne aus der Nachbarschaft weiter leidet, werden sowohl J. Jonah Jameson, als auch Spider-Man entführt. Die beiden landen in einer Todesfalle von Arcade und werden vom Superschurken Scorpion attackiert …

Das siebte Spider-Man glänzt durch eine Abwechslung in der Storyline. Statt Peter Parker/Spider-Man steht J. Jonah Jameson im Fokus und erhält überdurchschnittlich viel Screentime. Man erfährt viel über J.J.J.s Leben und seinen Werdegang vom Kind mit mieser Kindheit bis zum polarisierenden Journalisten, der seine Arbeit, sowie seinen Hass auf Spider-Man über alles andere stellt ..

Dazu kommen ein paar unterhaltsame Momente mit Kingpin, der als Bügermeister/Superschurke(?) jede Gelegenheit nutzen will, um das ohnehin bereits angeschlagene Image von Spider-Man weiter zu zerstören.

Optisch baut das siebte Heft auf den bereits bekannten Stärken der Serie auf und setzt diese erneut ansprechend um, besonders die diversen Mimiken von J. Jonah Jameson werden toll in Szene gesetzt!

Alles in allem ist auch das siebte Heft mit den Ausgaben #11 & #12 qualitativ sehr hochwertig und gefällt durch einen frischen Ansatz in der Handlung. Optisch werden die etablierten Stärken weiterhin fortgeführt. Somit ist die Wertung lesenswert erneut verdient!

Das war‘s von meiner Seite. Wir lesen uns im nächsten Beitrag!


Danke an die Unterstützer & Patroni von DerStigler: Hexe, Pitter, JamesVermont

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s