The Amazing Spider-Man #13 | Review

Eigentlich rezensiere ich in einem Comicheft immer alle enthaltenen Ausgaben, ABER heute nehme ich es mir heraus, nur die dreizehnte Ausgabe des Heftes vorzustellen, da die beiden anderen Ausgaben über einen richtig hässlichen Zeichenstil verfügen und auch erzählerisch wenig zu bieten haben.


The Amazing Spider-Man (2018/2019er Serie) Übersichtsseite


Recap der letzten Ereignisse

Peter Parkers Leben ist ein einziges auf & ab. Zuerst verliert er seinen Doktortitel wegen der Zeit, als Dr. Oktopus in seinem Körper war, und dann seinen Job, weil seine Doktorarbeit deshalb nicht von ihm selbst geschrieben wurde. Bürgermeister Fisk aka Kingpin sabotiert seinen Ruf in der Heldengemeinde. Allein, ohne Perspektiven und am Boden, ist sein Leben trotzdem toll, da er wieder mit seiner großen Liebe Mary Jane zusammen ist. Mit diesem Antrieb nimmt es Peter auch mit den härtesten Schurken und sogar der Diebesgilde auf. Im Zuge einer Preisverleihung für seinen ehemaligen Feind J. Jonah Jameson geraten er und Peter in die Fänge von mehreren Schurken, unter ihnen Scorpion …


J. Jonah Jameson und Spider-Man sind immer noch in den Fängen von Scorpion, den Spider-Slayern und Big Man, was in einen emotionalen Kampf mündet. Als sie die Schurken besiegen können, lässt Jonah auch den Preis, den er von Kingpin erhalten sollte, sausen und an einer anderen Stelle schmieden Black-Ant, Taskmaster und Kraven finstere Ränke …


Die dreizehnte Ausgabe hat gleich zwei Funktionen, die gut erfüllt werden. Einerseits ist sie das Finale der Lebensleistung Arcs und andererseits wird am Ende ENDLICH die Beutejagd Arc mit Kraven eingeleitet (auf den ich mich seit gefühlt 100 Ausgaben freue!), in dem der Jäger mit seinen Handlangern Pokemon spielt.

Optisch funktioniert die Ausgabe ebenfalls wieder sehr gut und der Stil von Ryan Ottley ist sehr angenehm für das Auge, aber auch sehr detailliert, besonders was Gesichter, sowie Emotionen angeht!


Zusammgefasst ist die dreizehnte Ausgabe von The Amazing Spider-Man (im achten Heft) erneut sehr hochwertig in puncto Handlung und Stil, was ein lesenswert verdient macht!

Das wars von meiner Seite. Wir lesen uns im nächsten Beitrag!


Danke an die Unterstützer & Patroni von DerStigler: Hexe, Pitter, JamesVermont

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s